GRAF ARCHITEKTEN

Zwergennest

Mühlhausen

Zwergennest
Kindertagesstätte in Mühlhausen

Projekt

Anbau von zwei Gebäuden an einen bestehenden Kindergarten mit Platz für zwei weitere Krippen- und eine zusätzliche Kindergartengruppe inklusive den dazugehörigen Nebenräumen.

Objektdaten

Bauort: Mühlhausen
Bauherr: Gemeinde Mühlhausen
Bruttorauminhalt: 2.681,02 cbm (Neubau)
Nutzfläche: 786,60 qm (Neubau)
Leistungsphase: 1 – 9, Generalplanung
Fertigstellung: September 2016

Aufgabe

  • 2-gruppige Kinderkrippe und 1-gruppiger Kindergarten als Anbau an einen bestehenden Kindergarten
  • Integration in die bestehenden Abläufe des Kindergartens
  • bewusste gestalterische Abhebung vom Bestandsgebäude

Funktionalität

  • klare Gliederung der Funktionen ermöglicht die optimale Umsetzung eines freien pädagogischen Konzeptes

innere und äußere Gestaltung

  • neues Corporate Design inklusive Umsetzung eines intuitiven Navigationssystems für Kinder und Erwachsene
  • akzentuierte Verwendung des Gruppen-Farbcodes innerhalb der Fassade
  • raumakustische Optimierung bei Ein- und Anbauten

Wirtschaftlichkeit

  • niedrige Betriebskosten durch effiziente Energiemaßnahmen und hochwärmegedämmter Gebäudehülle
  • Reduzierung von Betriebskosten durch intelligente Brandschutzmaßnahmen
  • Haltbarkeit durch langlebige und damit nachhaltige Materialien
  • geringe Unterhaltskosten in den Funktionsbereichen